Camping in West-Kanada

Camping ist eine wunderbare Option für die warmen Reisemonate. West-Kanada steht für seine beeindruckende Natur, seine Weite und Vielfältigkeit.

Da nur ein Bruchteil des Landes urban erschlossen ist und nicht überall ein Hotel zur Verfügung steht, kann man bestimmte Stücke West-Kanadas nur erleben, wenn man auf alternative Übernachtungsmöglichkeiten zurückgreift.

Zeltplätze gibt es zahlreich, man sollte sich dennoch im Vorfeld kundig machen, wo sich der an der Route nächstgelegene Zeltplatz befindet. Bei einigen ist zu vorgerückter Stunde einchecken nicht mehr möglich oder man läuft Gefahr, dass der Platz ausgebucht ist. Zur Hochsaison ist daher eine Reservierung ratsam.

Camping in Kanada

Reservierungen sind kostenfrei, es wird aber in der Regel direkt eine Anzahlung von der Kreditkarte gebucht.

Soll der gesamte Urlaub im Zelt verbracht werde, ist es ratsam sich einen Camping-Reiseführer für unterwegs zuzulegen. Wie oft haben wir schon den Plan geändert und die eigentliche Route spontan verlassen, weil wir was Interessantes gesehen oder gehört haben. In solchen Fällen ist es praktisch zu wissen, wo man nachts das Zelt aufschlagen kann.


Ausstattung auf dem Campingplatz

Die Ausstattung der Zeltplätze variiert von komfortablen kommerziellen Zeltplätzen bis zu den abgelegenen oft eher naturbelassenen Plätzen von BC Parks. Bei den letzteren geht der günstige Preis auch mit der Ausstattung einher. Einige haben Duschen, andere nur WC und Waschbecken. Im unkomfortabelsten Fall kann es sein, dass es noch nicht einmal ein WC, sondern nur die „pit toilets“ gibt.

Das soll nicht heißen, dass es sich hier um schlechte Zeltplätze handelt – im Gegenteil…oftmals ist die Lage um ein vielfaches besser. Weg von der Strasse, möglicherweise direkt am See oder vor dem schönsten Panorama. Man sollte also wissen, was einem wichtig ist.

Eine Übersicht zu den BC Parks und zum Camping in Alberta gibt es auf den jeweiligen Webseiten. Dort können auch die Reservierungen vorgenommen werden.

     BC Parks Zeltplätze ...                         Alberta Zeltplätze ...

Die kommerziellen Zeltplätze sind hier nicht gelistet. Die kann man an jeder Touristeninformation vor Ort erfragen, im Internet recherchieren oder in seinem Reiseführer nachschlagen.


Kosten

Die Kosten für eine Übernachtung im Zelt liegen bei durchschnittlich $20, für das Auto muss gelegentlich extra bezahlt werden. Bei einigen Plätzen ist man schon mit $10 pro Nacht und Zelt dabei. In solchen Fällen ist kein großartiger Service zu erwarten; es gibt keinen Check In, keine Kasse, nix. Das Geld für die Übernachtung wird passend in einem Umschlag in eine Box eingeworfen. Kasse des Vertrauens – um Ehrlichkeit wird gebeten.

Zelten in Kanada

Ein kleiner Geheimtipp sind die Zeltplätze vom „BC Ministry of Forests“. Circa 1.200 Zeltplätze, die zum Teil kostenlos, zum Teil gegen eine kleine Gebühr benutzt werden können. Meist weit abgelegen von urbanen Gebieten sind diese Plätze ideal für den Naturcamper.



Wichtig für alle Natur- und Zeltfreunde: die Sache mit den Bären  in Kanada ist kein Gerücht - es gibt sie wirklich! Alle Hinweise zum Verstauen von Lebensmitteln etc. sollten dringend beachtet werden.


Lieber doch nicht Zelten? Hier gibt es andere Unterkunftsformen....




West-Kanada.info auf Google+