Burnaby Mountain Park

Hiking, Mountain Biking und mehr

Burnaby Mountain gehört - wie der Name schon sagt - in die Burnaby Region, einer Vorstadt von Vancouver. Burnaby hat ja nicht unbedingt Weltruhm und fällt auch nicht unter die Top5 der Muss-man-gesehen-haben-Dinge, aber dennoch gibt es ein paar sehr attraktive Ausflugsziele.

Auch für mich hat es über zwei Jahre gedauert, bis der Entdeckungsdrang für lokale Ziele groß genug war, um Burnaby für Freizeitaktivitäten in Erwägung zu ziehen. Und das hat sich wahrlich gelohnt.

Burnaby Mountain Ausblick

Der 370 Meter hohe Berg ist der höchste Punkt von Burnaby und liegt entfernt vom Trubel der Stadt in sattem Grün und in bester Lage am Wasser des Burrard Inlets. Rund um den Campus der Simon Fraser University zieht sich der Park, der ein breites Angebot an Freizeitmöglichkeiten bietet.


Beliebter Park für Picknicks, BBQs und Künstler

Beliebt ist der Park für Picknicks, Barbeques oder für einen entspannten Nachmittag mit wunderbarem Ausblick auf Vancouver und Umgebung. Eine Kamera sollte man auf jeden Fall dabei haben. Vor dem Panorama von Vancouver erstrecken sich die Kamui Mintara (Spielplatz der Götter) Skulpturen - eine Reihe geschnitzter Holzpfähle, die die herzliche Beziehung zwischen Burnaby und seiner japanischen Partnerstadt Kushiro symbolisieren.

Burnaby Mountain Skulpturen

Auch den angehenden oder erfahrenen Künstler trifft man hier gerne. Vielen kann man bei der Arbeit über die Schulter schauen, wenn das Inletpanorama oder andere Schönheiten des Parks auf Leinwand oder Papier gebracht werden.


Der Berg ist aber auch besonders attraktiv für alle aktiven Mountainbiker, Wanderer und Terrainläufer denn die Wege sind vielseitig und anspruchsvoll.

Burnaby Mountain Wanderweg

Selbst an warmen Sonnentagen bietet das dicht bewaldete Gebiet ausreichend Schatten für eine ausgedehnte Tageswanderung. groß genug für eine 4-5 Stunden Wanderung ist der Park allemal. Mindestens eine Stunde zusätzlich hab ich (Mitte Juni) beim Essen und Pflücken der riesigen Himbeeren verbracht.

Damit war ich auch direkt für die Anstrengung einiger Wege wieder entschädigt und anschließend bestens regeneriert. Allerdings immer die Ohren aufmachen, wenn man am Wegesrand der schmaleren Wege verweilt – es ist nach wie vor ein beliebtes Mountainbike-Terrain und die Zweiräder kommen mit ordentlicher Geschwindigkeit um die Kurve.

Burnaby Mountain Radfahrer

Burnaby Mountain Park bietet eine erfrischende Vielfalt in der Pflanzen- und Tierwelt – herausragend für mich natürlich die Himbeeren. Aber alles zu seiner Jahreszeit.


Wie komme ich zum Burnaby Mountain?


View Stanley Park in a larger map

Zum Park gelangt man von Vancouver aus am besten über die East Hastings Street, rechts halten gen SFU und dann ist der Park auch schon ausgeschildert. Parkplätze sind zahlreich und kostenlos vorhanden.


Weitere Ausflugsziele rund um Vancouver...


West-Kanada.info auf Google+