Lake Louise, Alberta

Inmitten im Banff National Park, 56 km nördlich von Banff, liegt Lake Louise, der wohl berühmteste Gletschersee  in den kanadischen Rocky Mountains. In schillerndem türkisblau liegt er eingebettet zwischen den Bergen Mt. Victoria , Mt. Lefroy und Mt. Fairview.

Lake Louis, Kanada

Das Schmelzwasser des Victoria Gletschers trägt Gesteinssedimente in den See und gibt ihm seine beeindruckende Farbe. Das Gletscherwasser sorgt außerdem für die ganzjährig frostigen Temperaturen im See. Mit Temperaturen nicht weit über dem Gefrierpunkt lädt der See nicht gerade zum Schwimmen ein. Wer dem Wasser trotzdem gerne näher sein möchte oder auch gerne den Gletscher genauer betrachten will, der kann den knappen Quadratkilometer Wasserfläche per Kanu erkunden. Die Verleihstation liegt direkt am See.  

Was auf Bildern oft nach untrügerischer Naturidylle aussieht, ist allerdings schon längst ein Touristenmagnet. Direkt am See, mit Blick auf den Gletscher, türmt sich das mächtige Fairmont Chateau auf, ein Hotel der oberen Preisklasse. Hier trifft National Park auf 4-Sterne-Luxus.

Das Gebiet um den See ist damit immer noch ein attraktiver, aber eben kein naturbelassener Ausflugsort. Man sollte nicht davon ausgehen, inmitten kanadischer Natur zu stehen, man könnte enttäuscht werden.

Fairmont Chateau, Lake Louise

Das Village, ein Shoppingkarree unweit vom See, bildet das Zentrum von Lake Louise. Hier gibt es einen Supermarkt, eine Post, Cafes und mehrern kleine Läden. Einen klassischen Ortskern sollte man nicht erwarten. Es ist was es ist: ein Einkaufskarree.

Wer im Ort übernachten möchte und nicht die teure Fairmont Variante bezahlen will, der kann alternativ auf dem Campingplatz am Bow River sein Lager aufschlagen oder im Hostel oder einem der kleineren Hotels, Inns und Bed& Breakfasts nächtigen. So wie die Größe des Ortes sind auch die Unterkünfte begrenzt. Zur Hochsaison zwischen Juli und September wird dringend eine Reservierung empfohlen.

Hostels in den Rocky Mountains

Zeltplatz in Lake Louise


Unternehmungen vor Ort

Rund um den See gibt es mehrere Möglichkeiten zum Wandern. Beliebte Ausflugsziele sind der Saddleback Pass, der Fairview Mountain, Mount Whyte und Mount Niblock, die Seen Mirror Lake, und Lake Agnes sowohl als auch Big Beehive und Little Beehive.

Im Sommer gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Mountain Biker, Kletterer und Kajaker.

Östlich vom See liegt ein Skigebiet, das seine Skiflifte im Sommer (ab ca. Mai bis Oktober) für Gondelfahrten mit Blick auf den See anbietet. Wer Glück hat, kann von hier Grizzlies oder auch Elche in freier Natur sehen. Auf 2088 Metern Höhe gibt es bei klarem Himmel einen eindruckvollen Blick auf die Rocky Mountains.



Weiter von Lake Louise durch die Rocky Mountains.....