Golden, BC

Das Städtchen Golden liegt am Transcanada Hwy (Hwy 1), circa zwei Stunden westlich von Banff. Umgeben von sechs National Parks nestelt die Kleinstadt zwischen den umgebenden Bergen der Rocky- und der Columbia Mountains. Die Stadt gilt als das westliche Tor zu den kanadischen Rocky Mountains.


View Larger Map

Was einst eine Industriestadt war, ist heute Anziehungspunkt für Touristen, für Outdoorbegeisterte und natürlich auch für Wintersportler.

Das Skigebiet Kicking Horse liegt quasi vor der Haustür und bringt somit auch im Winter Leben in die Stadt.

Kicking Horse, Golden

Golden gehört sicher nicht zu den bekanntesten Städten BCs und dennoch ist es einen Besuch wert. Ein sympatisches, historisches Innenstädtchen lädt auf ein Mittagessen unter freiem Himmel ein. Kleine Läden zum Trödeln, Restaurants zum Entspannen und Stärken, gepaart mit einer gewissen Ruhe und Gelassenheit machen die Zeit hier zu einem angenehmen Aufenthalt.

Golden, BC

Das Golden Museum gibt Einblicke in die Anfänge der Stadt im 19. Jahrhundert, ihre Industriegeschichte und die wachsende Popularität der eindrucksvollen Natur der Region.

Ein Spaziergang am türkisblauen Kicking Horse River führt zu einer der Attraktionen der Stadt – der Kicking Horse Pedestrian Bridge. Mit ihren 46 Metern ist sie die längste freistehende Holzbrücke Nordamerikas. (8th Ave North)

Pedestrian Bridge Golde

Auch an Aktivitäten im Outdoorbereich mangelt es nicht. Paragliding, Reiten, Angeln, Klettern, Riverrafting, Mountain Biking und natürlich Wandern gehören hier zu den Favoriten.

Der Kicking Horse River bietet eine der besten Riverrafting-Erlebnisse der Region. Der Fluss ist berühmt berüchtigt für seine teils heftigen Stromschnellen und großen Wellen.

Mount 7, Kicking Horse Mountain Resort und Moonraker Trails sind DIE Ziele für Mountainbiker.

Wer die hießige Natur lieber in aller Ruhe betrachten möchte, kann dies auf dem Wasserweg in den Columbia Wetlands tun. Auf 180 Kilometern Wasser-und sumpflandschaft gibt es unzählige Möglichkeiten Vögel in ihrer natürlichen Umgebung und vor landschaftlich einmaliger Kulisse zu beobachten.

Hier kann man einfach nur die Zeit genießen und die ganze Naturschönheit der Region aufsaugen. Nicht umsonst nennt man die Wetlands auch gerne die „nordamerikanischen Serengeties“.

Mit dem Yoho National Park vor der Tür, gibt es für Hiking-Freunde viel zu tun.


Kicking Horse Skigebiet

Kicking Horse liegt direkt vor Goldens Tür. Circa 15 Minuten Fahrt berabauf sind es von der kleinen Innenstadt bis ins Skigebiet. Wer hier hauptsächlich für Wintersport herkommt, kann direkt hier am Hang eine der vielen Übernachtungsmöglichkeiten nutzen. Das ist bequem und erspart die Fahrerei.

Kicking Horse Unterkunft

Zahlreiche Hütten und Ferienwohnungen sind hier in den letzten Jahren emporgeschossen und die Auswahl ist reichlich. Auch im Sommer sind viele der Unterkünfte buchbar und ein zentraler Ausgangspunkt zu Bergwanderungen in luftigen Höhen. Bei guter Sicht kann man vom Gipfel auf fünf National Parks sehen.

Auch der Mountain Biker kommt hier im Kicking Horse Bike Park voll auf seine Kosten. 27 Trails, steile Abfahrten mit über 1.000 Meter Höhenunterschied von Anfang bis Ende und anspruchsvolles Terrain. Von Juni bis September werden die Mountain Bikes via Lift auf den Gipfel transportiert.

Die Golden Eagle Express Gondola bringt den Besucher innerhalb von 15 Minuten auf den Gipfel in 2.346 Metern Höhe. Dort kann man den heimischen Grizzly Bären Boo beobachten oder gediegen in Kanadas höchstgelegenstem Restaurant, im Eagle‘s Eye, dinieren.

Im Winter ist Kicking Horse bekannt fuer seinen leichten und tiefen Pulverschnee, sein anspruchsvolles Skiterrain und bekannt als das Skigebiet mit dem höchsten Gipfel in BC – 2.450 Meter ist der höchste Punkt. 106 Abfahrten mit fantastischen Aussichten versprechen ein erinnerungswürdiges Skierlebnis.


Rocky Mountain Buffalo Ranch

Einen nicht ganz alltäglichen Einblick in das Leben hier draußen in den Rockies bekommt man auf der Büffelranch nahe Golden. 20 Minuten nordwestlich der Stadt, im wunderschönen Blaeberry Valley, findet man die Farm von Leo. Der Betreiber lädt seine Besucher ein, sich über Büffelzucht und Büffelleben zu informieren und steht mit Antwort auf alle Fragen parat. Wunderschöne Szenerie garantiert.

Eintritt $12 pro Person.

Rockies Bueffel Ranch

Thompson Falls

Im Blaeberry Valley findet man auch Thompson Falls, einer der unzähligen Wasserfälle der Bergregion. Entlang am von Gletscherwasser gespeisten Fluss führt eine kleine Wanderung bis zum eigentlichen Wasserfall. Der Weg ist zum Teil sehr schmal und bedarf minimaler Kletterei, ist aber im Großen und Ganzen einfach.

Thompson Fall

Circa 15 Minuten sind es vom Parkplatz bis zum Wasserfall. Immer wieder kann man auf dem Weg halten und am Wasser pausieren, den Ausblick genießen oder auch die Füße ins kalte Wasser stecken. Den Wasserfall kann man nicht verpassen, mit lautem Getöse donnert er in die Tiefe und liefert ein beachtliches Naturschauspiel.

Thompson Fall

Wolf Centre

Northern Lights Wildlife Wolf Centre bietet einen Einblick in das Leben der Grauwölfe. Eintritt $12 pro Erwachsener, inkl. Steuer.


Emerald Lake

Unweit von Golden, im Yoho National Park, liegt Emerald Lake, einer der meistfotografierten Seen der kanadischen Rockies. Sein blaues Wasser und die eindrucksvolle Szenerie sprechen dafür. Wer das für mehr als einene Moment genießen möchte, kann hier eine entspannte Wanderung um den See machen, mit dem Kanu den See erkunden oder sich ein Zimmer für die Nacht in der ansässigen Lodge mieten.

Vom Hwy 1, 11 km von Field, 65 km von Golden auf Emerald Lake Road.

Emerald Lake

Natural Bridge

Auf dem Weg vom Hwy. 1 zum Emerald Lake kommt man unweigerlich an der Natural Bridge vorbei. Die Natural Bridge ist der Beweis für die unglaubliche Kraft der Elemente. Wasser hat hier einen Spalt durch harten Fels gespült. Der einstige Wasserfall hat mit seinen tosenden Wassermengen und über lange Zeit den Stein abgeschliffen, gespalten und so letzlich eine natürliche Brücke erschaffen. Heute fließt der rasante Kicking Horse River durch statt über die Felsformation.

Natural Bridge

Am Aussichtspunkt beginnt außerdem eine Wanderung zum Zusammenfluss vom Kicking Horse River mit dem Amiskwi und dem Emerald River.

Entlang Hwy 1., 3 km von Field,57 km von Golden entfernt auf Emerald Lake Road.

Von Golden zu anderen Städten Westkanadas...

Ihr Reiseportal für Flüge aller Airlines, Last Minute Reisen, Mietwagen und Hotels.
Von
Abflug
Erwachsene
Nach
Rückflug
Kinder (2-11 Jahre)

Klasse
Babys