Gepäck auf dem Flug nach Kanada

Informationen zu Gepäck und den damit verbundenen Bestimmungen gehören zu den vielen Variablen beim Fliegen. Es empfiehlt sich vor dem Ablug auf der Webseite der Fluglinie nachzusehen oder im Reisebüro nachzufragen. Einpacken sollte man auf jeden Fall nicht zu viel und auch bei den Mitbringseln muss man aufpassen.


Anzahl und Gewicht

Informationen zu den Obergrenzen für Reisegepäck findet man der jeweiligen Fluglinie. Derzeit kann das variieren zwischen 1x20 kg oder 2x23 kg. Auch Sportgeräte werden unterschiedlich gehandhabt. Einige Fluglinien nehmen sie kostenfrei als quasi zweiten Koffer mit.

Ein guter und auf viel Erfahrung gestützter Rat am Rande: wer vor hat, den guten Dollarkurs zum extensiven Einkaufen zu nutzen, der sollte das schon beim Packen berücksichtigen und lieber mit halbleerem Koffer anreisen.

Das Einchecken zusätzlicher Koffer geht selbstverständlich immer, nur ist das nach dem Limit nicht mehr kostenfrei.


Das geht nicht:

Alle im Koffer befindlichen Nahrungsmittel, Pflanzen oder Tiere müssen deklariert werden. Besonders komisch wird man bei Fleisch, Eiern, Milchprodukten, Honig, frischem Obst und Gemüse. Die Einfuhr von Kartoffeln ist gänzlich verboten (hätte man das damals gesagt, hätte es die Kartoffel niemals um die Welt geschafft!!!)

Alkohol, Tabak und Mitbringsel sind limitiert. Mehr dazu unter Wichtige Reiseinfos.

 

Zurück von Gepäck zu Anreise...

Was passiert am Flughafen?...


 

 

Home