Feiertage Kanada

Kanada ist gut gesegnet mit Feiertagen und viele sind so geregelt, dass sie nicht auf ein festes Datum fallen, sondern auf einen Wochentag einer bestimmten Woche, z.B. erster „Montag im Monat“. Damit ist das lange Wochenende garantiert.

Ratsam für den Besucher des Landes ist, die langen Wochenenden beim Reisen zu meiden. Fähren sind ausgebucht, bzw. mit langen Wartezeiten verbunden, Hotels sind kaum zu bekommen und die Verkehrswege aus den größeren Städten sind verstopft. Die Mehrzahl der urbanen Kanadier versucht an den langen Wochenenden rauszukommen aus der Stadt. Stau und Stress sind vorprogrammiert.

Wenn man die Möglichkeit hat und die Reiseplanung es hergibt, sollte man an solchen Wochenenden also bleiben wo man ist und die Weiterfahrt auf die Tage danach verschieben. Wer sich zu dem Zeitpunkt irgendwo in der kanadischen Einsamkeit befindet, muss sich darüber natürlich keine Gedanken machen.

An nationalen Feiertagen sind Banken, Schulen und alle anderen öffentlichen Einrichtungen (Ämter, einschließlich Post) geschlossen. Supermärkte sind in der Regel geöffnet, möglicherweise aber mit verkürzten Öffnungszeiten.


Kanadischen Feiertage im Überblick


1. Januar - New Year’s Day

3. Montag im Februar - Alberta Family Day (nur Alberta)

March/April - Easter

Montag vor dem 24. Mai - Victoria Day

1. Juli - Canada Day

1. Montag im August - British Columbia Day (nur in BC)

1. Montag im August - Heritage Day (nur Alberta)

1. Montag im September - Labour Day

2. Montag im Oktober - Thanksgiving

11. November - Remembrance Day

25. Dezember - Christmas

26. Dezember - Boxing Day


Und dann gibt es noch Feiertage, die keine sind - sprich, es gibt Feieranlass aber für die arbeitende Bevölkerung keinen freien Tag, Öffnungszeiten sind wie immer.


Einer dieser Tage ist zum Beispiel Halloween. Der Tag fällt auf den 31. Oktober und wird mit Inbrunst und viel Aufwand von Groß und Klein begangen.

Halloween Kanada

Mehr zu Halloween...


Weitere wichtige Reiseinfos...