Eishockey

Vancouver und seine Teams
Vancouver und seine

Was für die Deutschen Fussball ist, ist für die Kanadier Eishockey. Nationalsportart, Teil der Freizeitkultur und der ganze Stolz der sportbegeisterten Nation. Das soll nicht heißen, dass jeder Kandier Hockeyfan ist, aber ein lohnenswertes Ereignis und eine grundkanadische Erfahrung ist so ein Spiel allemal.

Eishockey, Vancouver Giants

In Vancouver hat man zwei Möglichkeiten, zwei Teams, zwei Preiskategorien. Die Deluxe Variante des Hockey-Erlebnisses ist ein Spiel der Vancouver Canucks. Die Canucks sind Oberliga und spielen in der National Hockey League (NHL). Gute Zuschauerplätze kosten gerne mehrere hundert Dollar, dafür tobt das Stadion, denn hier sitzen die wahren Fans. Heimische Spielstätte ist die Rogers Arena in Downtown Vancouver.

eishockey, Vancouver Canucks

Wer gerne einfach die Erfahrung machen möchte, aber nicht das halbe Reisebudget opfern will, der kann sich kostengünstiger (Tickets um die 20 Dollar) ein Spiel der Vancouver Giants ansehen. Das ist Vancouvers Nachwuchsteam und nicht minder interessant. Die Giants spielen Heimspiele im Pacific Coliseum, einem Stadion im Ostteil der Stadt.

Eishockey, Vancouver Giants

Hinter vorgehaltener Hand wird empfohlen, ein Giants-Spiel statt einem Canucks-Spiel zu sehen wenn man einen Heimsieg erleben möchte.

Die Eishockeysaison liegt mit ihrem Oktober bis April Spielplan außerhalb der klassischen Reisesaison. Hier hat der Winterreisende einen klaren Vorteil. Zum Teil haben die Giants bereits Ende September einige Spiele. Auf den Spielplan schauen lohnt sich.



Neben Eishockey gibt es noch viele andere lohnenswerte Unternehmungen...




Home